Skip to main content

Rockabilly, Rock n Roll Kleider

Auf unserem Portal findest Du eine grosse Auswahl an klassischen Rockabilly Kleidern / Rock n Roll Kleidern. In den vergangenen Jahren fand der Rockabilly-Style immer mehr zurück in den Mainstream, besonders Rockabilly-Kleider für Frauen geniessen einen angesehenen Stellenwert. Kein Wunder, der Rockabilly-Style verkörpert Freiheit, ist schlicht und passend zu sämtlichen Anlässen. Für alle die bei Rockabilly Kleider / Rock n Roll Kleider nur Bahnhof verstehen haben wir kurz zusammengefasst wie sowohl Man als auch Frau der Rockabilly Kultur ihren Style verfolgen.

 

Kleider Vorschläge für Frauen? llll➤ Hier entlang

Kleider Vorschläge für die Herren? llll➤ Da entlang 


Rockabilly Kleider – Sich im Rockabilly-Style kleiden

Die Rockabilly-Bewegung feierte ihren Anfang als eine Art Musik in den fünfziger Jahren. Der Musikstil Rhythm & Blues wurde von hauptsächlich weißen Musikern, mit ihnen vertrauten Instrumenten vermischt, neu interpretiert und mit einer Note Country-Musik versehen. Der grosse Boom, der damals noch namenlosen Musikrichtung aus den Südstaaten blieb aus. Nichts desto trotz hielten die einfach lebenden Bewohner der Südstaaten an ihrer Musikrichtung fest. Besonders die Mittelklasse der fünfziger prägte die Szene. Damals waren die heute als „Rockabilly-Kleider“ bekannten Röcke, Lederjacken und Haarschlaufen Standard. Rockabilly-Kleider für Frauen waren hierbei oft eine Mischung aus sexy Röcken, kombiniert mit einem Teil aus dem Männerschrank und einem coolen Kopf-bandana. Die Männer traten wie gewohnt in Lederjacken, Worker-Jacken auf und ergänzten so ihre stilvoll gekleideten Frauen.

Rockabilly Kleider an sich, gab es in den fünfziger noch nicht. Die heute unter dem Namen „Rockabilly“ verkauften Kleider sind mehr oder minder eine Kopie des Styles der Arbeiterklasse aus den Südstaaten.

Eine prägende Figur der bis dahin eher unbekannten Musikrichtung nahm Elvis in Anspruch. Er war es, der Rockabilly gross heraus brachte und auch seine Kleidung der Musikrichtung anpassen zu wusste. Auch heute noch bildet Elvis The King Presley eine Inspiration der extra Klasse wenn es um Rockbilly Kleider geht. Elvis hat es geschafft einen Großteil der damals jungen Generation in seinen Bann zu ziehen und galt sowohl als Musikwunder als auch Stil-Ikone. Weitere prägende Figuren in der Gruppe Rockabilly Kleidung für Männer nahmen James Dean und Frank Sinatra in Anspruch. Rockabilly Kleidung bzw. sich im Rockabilly-Style kleiden bedeutet aber nicht sich an bestimmten Szenen-Stars zu orientieren, vielmehr geht es allgemein darum sich in Form von Kleidung in die Zeiten rund um Elvis und co. zurückzuversetzen. Ob man dabei ausgefallene Jacken und weisse Hose like Elvis trägt oder sich an ein schlichtes Basic-Shirt kombiniert mit Arbeiterhosen und einer Lederjacke spielt keine Rolle. Der klassische Rockabilly wie ihn das Buch beschreibt gibt es nicht jeder ist frei und hat seine eigenen Vorlieben was die Kleidung angeht. Nichts desto trotz geben wir dir ein paar Punkte mit auf den Weg, die im Bezug auf Rockabilly Kleider Inspiration bieten.

Die heute bekannte Rockabilly-Bewegung schaffte ihren Durchbruch erst im Laufe der Zeit, genießt aber noch heute das Ansehen sämtlicher Fans. Grund genug einmal etwas genauer zu erläutern wie ein Rockabilly-Style aussieht.

Rockabilly Kleider – Der Männer Style

Wie bereits erwähnt ist der Rockabilly-Look abgeleitet von der amerikanischen Arbeiterklasse, ergänzt durch ein paar Hingucker aus dem Swinger-Chic und geprägt von Stil-Ikonen der 50iger. Zwei Marken für Männer, welche klassische amerikanische Arbeiter-Kleidung massentauglich gemacht haben sind Dickies und Carharrt. Wobei besonders Dickies bei den Rockabilly-Anhängern einen hohen Stellenwert genießt, Alpha Industries ist ursprünglich als Flieger-Marke gegründet worden, hat aber auch ein paar schicke Stücke im Sortiment welche wunderbar zu einem Rockabilly Look passen.

Der Dickie Stil ist besonders bei den Hosen sehr gefragt in der Rockabilly-Szene. Die klassische Hose im Rockabilly Stil ist eine Dickies Original 874 Arbeiterhose in Schwarz. Diese wir kombiniert mit einem coolen Alpha Industries, Dickies oder Rock-Shirt, eine Lederjacke drüber und fertig ist der Rockabilly-Look für Männer. Du siehst, es braucht nicht unzählig viele Kleider, vielmehr kommt es auf die Wahl der „richtigen“ Stücke und Marken an.

Natürlich kannst du auch etwas günstiger Kleidung wählen, welche dem Stil der eben benannten Marken ähneln. Wir stellen diese Marken vorwiegend zu schau, da sie allesamt eine Geschichte haben und unserer Meinung nach die Marke ebenso zu einem coolen Style beiträgt. Neben den eben vorgestellten Marken, findest du bei uns auch eine Auswahl an verschieden Motto-Shirt`s / Rock n Roll Shirt`s.

 

Rockabilly Kleider für Männer – Die richtige Jacke

Beosnders in der kalten Jahreszeit bildet die „richtige“ Jacke ein entscheidendes Detail. Drei Gruppen welche hervorragend zu Rockabilly Kleider passen stellen wir dir vor;

Die Motorradjacke – Der Klassiker schlecht hin ist eine Motorrad-Jacke aus Leder. Sie gilt sozusagen als Herzstück des Film Grease und ist heute noch weit verbreitet in der Rockabilly-Szene.screen-shot-2013-07-09-at-5-19-24-pm-min

College-Jacken – Ebenfalls ein gern gesehenes Stück in Kombination mit weiteren Rockabilly Kleidern. Durch den Aufschwung von College-Jacken in den letzten Jahren sind diese fast überall erhältlich. Wenn du auf der Suche nach einer „richtigen“ Rock n Roll – Collegejacke bist, können wir das Modell von Wanders sehr empfehlen.

Worker-Jacken / Arbeiter-Jacken – Wie dem oberen Abschnitt zu entnehmen ist, stammt der Rockabilly-Look von der Arbeiterklasse ab, was wäre da passender als eine coole Arbeiter-Jacke von Dickies oder Alpha Industries? Du hast die Wahl, wir stellen stellen zudem eine Auswahl an coolen Rockabilly-Jacken zur Verfügung, lassen dich inspirieren.

 

Rockabilly Kleider – Schuhe für Männer

Ein sehr wichtiges Accessoire für den optimalen Rockabilly-Look sind die Schuhe. Die
Männer-Welt ist gut bedacht ihre Rockabilly Kleider mit coolen Motorradstiefeln, Arbeitsstiefeln aufzupeppen um den Look authentisch zu repräsentieren. Wenn du den Swinger Stil bevorzugst, kombinierst du deine Rockabilly Kleidung mit coolen Slipper oder Halbschuhen. Lassen dich inspirieren von unserer Auswahl an Rockabilly – Schuhen.

 

Rockabilly Kleider – Accessoires für Männer

Kleidung und Schuhe passen – Kommen wir nun zu den Schmuckstücken, Accessoires die deinem Rockabilly-Look zusätzlich einen draufsetzten. Beginnen wir mit dem Gürtel, wie früher üblich besteht der klassische Gürtel aus echt Leder. Der Verschluss bzw. die Gürtelschnalle darf ruhig etwas pompös und szenengerecht daherkommen. Wer mag kann seine Hosen zusätzlich mit einer coolen Kette aus Metall schmücken, dieses Accessoire ist vor allem bei Rock-Fans sehr beliebt findet aber auch in der Rockabilly-Szene anklang. Kopfbedeckung – Coole Trucker-Caps mit Rock n Roll Motiven oder eine schlichte Wintermütze passen immer. Schaue dir hierzu unsere Vorstellungen an Kopfbedeckungen an.

Was ebenfalls nicht vergessen werden darf, sind klassische Hosenträger. Sowohl für Männer als auch Frauen bilden Hosenträger ein beliebtes Accessoire und erinnern an die Zeit der 50.

Weiter sind auch Ringe, Halsketten usw. gerne gesehen und vermögen deine Rockabilly Kleider aufzupeppen.

Wir hoffen dir anhand von diesem Artikel den Style / Rockabilly Kleider für Männer etwas näher gebracht zu haben. Bist du neu in der Szene, empfehlen wir dir, dich an Grössen der 50 zu orientieren und dich in Facebook-Gruppen umzuschauen für Inspirationen rund um Rockabilly Kleider.

Rockabilly Kleider – Der Stil für Frauengirl-1597649_640-min

Die Rockabilly Frauen sind auf eine Art sexy und zugleich sehr hübsch. Die Kunst des Rockabilly Stils für Frauen besteht in der Kombination von weiblichen Kleidungsstücken, mit anderen Dingen, die so aussehen als ob sie aus dem Kleiderschrank des Freundes stammen. Anhand von drei Punkten erläutern wir dir die Grundlagen des Rockabilly Stils für Frauen.

  • Zeige Haut. Trage klassische Korsetts die im Nacken gebunden werden oder die breite Bänder mit einem Herzausschnitt und Rüschen über der Brust haben, als Top oder Kleid. Wähle  Rockabilly Kleider mit coolen Mustern z.B. Punkten, Totenköpfen usw.
  • Trage eine hohe Taille. Knöchellange Hose und Bleistift-Röcke vermitteln eine Gefühl von Retro und Rockabilly, in Kombination mit einem Herrenhemd und aufgerollten Ärmeln kommt der Retro-Look noch besser zum Vorschein.
  • Lasse es „Schwingen“. Ein Wickelkleid ist ein muss beim Tanz auf einem Rockabilly-Anlass. Lege dir ein Kleid mit einem langen Rock, welches um die Taille gebunden wird zu und verdrehe der Männer-Welt den Kopf.

 

Rockabilly Kleider verfeinern mit Schuhe und Accessoires

Verfeinere deinen Loretro-1410650_640-minok mit passenden Ohrstecker, Schuhen oder Haarbänder. In unserer Auswahl an Accessoires findest du bestimmt etwas womit sich ihr Rockabilly-Look aufwerten lässt. Haarbänder sind bei unseren Besuchern sehr beliebt, sie bilden quasi den Punkt auf dem i und zeigen, dass du den Rockabilly Stil ernst nimmst. Die Schuhe – Ein wichtiger Punkt wenn wir vom Rockabilly-Look für Frauen sprechen. Grundsätzlich unterscheiden wir hier flache Modelle von Schuhen mit Absätzen. Für den Freizeit – Look sind Halbschuhe oder Converse All Stars immer eine gute Wahl. Für Tanzabende schaust du dich am besten in unseren Empfehlungen um, sicherlich findest du einen schönen Absatz-Schuh der zu Kleid und Person passt.